Postkarte Grenzerfahrung
Postkarte Grenzerfahrung
Postkarte Grenzerfahrung

Was ist „Grenzerfahrungen“?

Was sind Grenzen?

Sind Grenzen real oder konstruiert?
Sind Grenzen national oder international?
Sind Grenzen öffnen oder blockiert?
Sind Grenzen klar oder unklar?
Wo liegen Grenzen?
 

Was kann man mit Grenzen machen?

Man kann Grenzen überwinden.
Man kann Grenzen erleben.
Man kann Grenzen ignorieren.
Man kann Grenzen respektieren.

Was verbirgt sich hinter dem Projekt „Grenzerfahrungen“?

Das Projekt "Grenzerfahrungen" will herausfinden, welche Bedeutung Grenzen haben. Es stellt die Frage, wie Grenzen auf ihren unterschiedlichen Ebenen (persönlich, gesellschaftlich, staatlich, national, international) wahrgenommen werden und welche Folgen sie haben.

Durch pädagogisch begleitete Reisen zu geografischen Grenzen wird erlebbar, wie sich zum Beispiel nationalstaatliche Grenzen durch Nationalismus in ideologische Grenzen transformieren können.

Mit Hilfe von bewährten pädagogischen Ansätzen, neuen Medien, Kunst und Musik, wird die soziale Konstruktion von Grenzen auf ihren unterschiedlichen Ebenen, sowie auch ihre Rolle als Nährboden für Nationalismus und Radikalisierungsprozesse erkannt und dekonstruiert.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte per Mail: grenzerfahrungen-ZGF@ib.de

 

Postkarten Aktion

Wo liegt deine Grenzen ?

Wo liegt deine Grenzen ?

Wo liegt deine Grenzen ?

Wo liegt deine Grenzen ?